UNSERE AGB

Handelsbedingungen

I. Allgemeine Bestimmungen

Handels- und Lieferbedingungen regeln die Geschäftsbeziehung zwischen dem Käufer und Verkäufer, sie sind ein untrennbarer Bestandteil der Bestellung und verbindlich für des Kauf- und Verkaufprozess ohne abgeschlossenen selbstständigen Kaufvertrag. Sofern es nicht nicht anders vereinbart wurde, gelten die Bestimmungen im Handelsgesetzbuch.


II. Warenbestellung

Der Käufer realisiert die Warenbestellung per elektronischen Bestellungsformular (Warenkorb im Onlineshop), am Telefon oder per E-Mail. Die Bestellung wird die Warensorte, Warenmenge, den Namen und Kontaktangaben der Person, verantwortlich für die Bestellung und Übernahme der Ware, Lieferungsort und Abgabeart beinhalten. Diese Bestellung ist der Entwurf des Kaufvertrags und der Kunde bestätigt mit ihrer Absendung, dass er mit den Handels- und Lieferbedingungen vertraut wurde und ihnen zustimmt. Nach der Erhaltung der Bestellung stellt der Verkäufer eine Vorschussrechnung auf die ganze bestellte Warenmenge aus einschließlich der Paletten, enschlägigen Beförderungskosten und Kosten für Warenmanipulation und diese versendet er dem Besteller auf seine E-Mail. Durch die Kaufpreisbezahlung bestätigt der Besteller seine Bestellung und schliesst somit mit dem Verkäufer einen Kaufvertrag ab, auf dessen Grundlage die Lieferung der bestellten Ware erfolgen wird. Der Käufer ist verpflichtet einen Vorschuss für die Leihverpackungen zu bezahlen, welche ihm für den Bau geliefert wurden und das im Sinne der Vertragsbedingungen, die auf den Webseiten und in Preislisten einzelner Hersteller angegeben sind. Nach der Rückgabe der Leihverpackungen ist der Verkäufer verpflichtet den Vorschuss für die Verpackungen zu bezahlen im Sinne der Vertragsbedingungen, die auf den Webseiten und in Preislisten einzelner Hersteller angegeben sind.


III. Storno-Bestellungen

Der Käufer ist berechtigt seine Bestellung zu stornieren bis zur Expedition der Ware, und das per E-Mail oder am Telefon. Solch eine Storno Bestellung betrachten wir als storniert. Bei der Stornierung einer Bestellung ist es notwendig Ihren Namen, E-Mail, Bestellungsnummer und Warenbezeichnung anzugeben. Im Falle einer Stornierung der Bestellung berechnen wir kein Pönale oder andere Gebühren, die mit der Stornierung der Bestellung zusammenhängen. Der Verkäufer zahlt dem Käufer den schon bezahlten Kaufpreis oder seinen Teil zurück innerhalb von 7 Kalendertagen durch bargeldlose Überweisung auf das Bankkonto des Käufers, sofern es nicht anders vereinbart wurde.

Der Käufer ist berechtigt ohne Begründung vom Vertrag abzutreten und das innerhalb von 7 Arbeitstagen ab dem Tag der Warenübernahme im Einklang mit den Bestimmungen im §12 des Gesetzes Nr. 108/2000 der Ges. Slg. Der Käufer ist berechtigt innerhalb dieser Frist die Ware auszupacken und in übliche Weise zu prüfen, so wie es auch beim Einkauf in klassischen Geschäften vorkommt. Die Ware zu prüfen bedeutet nicht sie auch zu verwenden anzufangen und nach einigen Tagen sie dem Verkäufer zurückzugeben. Die Bestimmungen in diesem Teil gelten ausdrücklich nicht für juristische Personen und physische Personen –Unternehmer sowie auch für physische Personen –Nichtunternehmer, die die Gesetzesbestimmung Nr. 108/2000 der Ges. Slg. nicht erfüllen.
Der Käufer muss gleichzeitig die betreffende Ware ins Lagerhaus des Verkäufers versenden, von welchem die Ware expediert wurde bzw. nach gegenseitiger Vereinbarung zum anderen Bestimmungsort des Verkäufers.

Senden sie bitte die Ware zurück:
- in ursprünglicher unbeschädigter Verpackung
- ungenutzt
- unbeschädigt
- vollständig (einschließlich der Benutzereinleitung u.Ä.)

In Hinsicht dazu, dass im Falle eines Rücktritts der Vertrag vollkomen annulliert wird, gibt der Verkäufer dem Käufer oder Käufer dem Verkäufer alle gegenseitigen angenommenen Erfüllungen zurück bzw. werden sie ersetzt. Falls der Käufer vom Vertrag zurücktretet und dem Verkäufer die Ware mit gesenkten Wert liefert, welche verwendet, beschädigt oder unvollständig ist, bezahlt der Verbraucher dem Verkäufer die Kosten, die durch die Reparatur der Ware und ihre Einführung in ursprünglichen Zustand entstanden sind.

Der Kaufpreis oder sein Teil wird dem Käufer zurückgezahlt in einer gesetzlichen Frist von 15 Kalendertagen per bargeldlose Überweisung auf Bankkonto des Käufers, sofern es mit dem Verkäufer nicht anders vereinbart wird.

Der Verbraucher übt sein Recht auf Vertragsrücktritt ausschließlich durch schriftliche Form aus, und das per eingeschriebene Post, gesendet auf die Sitz-Adresse des Verkäufers, die in der Überschrift dieser grundlegenden Handelsbedingungen angegeben ist, per E-Mail unter Adresse info@internetovestavebniny.sk oder durch andere Form, welche keine Zweifel erweckt, dass es zum Vertragsrücktritt kam.
Storno-Bestellungen seitens des Verkäufers
Der Verkäufer ist berechtigt die Bestellung zu stornieren, falls er aufgrund eines Warenausverkaufs oder der Nichtverfügbarkeit von Gütern trotz allen Bemühungen, welche man von ihm gerecht erwarten kann, nicht fähig ist die Ware dem Käufer in der durch diese Handelsbedingungen bestimmten Frist oder dem im Online-Shop enthaltenen Preis zu liefern, sofern er mit dem Käufer keine Ersatzerfüllung vereinbart. Der Verkäufer hat ebenfalls das Recht die Bestellung zu stornieren im Falle, dass die in der Bestellung enthaltenen Angaben der Wirklichkeit nicht entsprechen. Über die Stornierung der Bestellung wird der Käufer am Telefon oder per E-Mail informiert und im Falle der Kaufpreisbezahlung oder ihres Teiles werden ihm die Finanzmittel innerhalb von 7 Tagen auf sein Bankkonto zurückgezahlt, sofern es mit dem Verkäufer nicht anders vereinbart wird.

 

IV.Lieferbedingungen

Die Ware ist direkt von Herstellern geliefert eventuell vom Lagerhaus der Gesellschaft PROFI one spol. s r.o. per Kurierdienst oder anderen Beförderer. Das Lagerhaus befindet sich in Most pri Bratislave im Areal der landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft. Die Lieferungsfrist wird gegenseitig vereinbart und folglich dem Käufer per E-Mail bestätigt. Im Falle einer Abnahme durch eigenen Transport ist der Käufer verpflichtet den Abnahmetermin im Voraus zu vereinbaren. Der Käufer ist verpflichtet in der Bestellung den Namen und persönliche Angaben der Person anzugeben, die die Ausladung und Übernahme der Ware und den Abladeort sicherstellt. Bei Lieferungen direkt zur Baustelle muss der Käufer eine geeignete Zufahrtsstraße für Schwerlastwagen und ebenfalls die Technik für die Warenausladung (Gabelstapler mit einer Tragfähigkeit von min. 1,5 tonen, bzw. ein Hebekran, falls der Kunde keinen Automobil mit Ladekran bestellt hat) sicherstellen. Anderenfalls verantwortet der Käufer für die entstehenden Schäden und bezahlt alle Zusatzkosten. Sofern der Käufer keinen Automobiltransport mit Ladekran bestellt, ist er verpflichtet auf eigene Kosten eine sofortige Warenausladung vom Transportmittel sicherzustellen. Tut er das nicht bzw. verlängert sich unverhältnismäßig die Ausladungsdauer aus verschiedenen Gründen, kann der Verkäufer Liegegeld berechnen und zwar in gleicher Höhe, wie sie aus diesen Gründen der Beförderer berechnet hat. Beim Warentransport mit Hilfe einer dritten Person – des Beförderers, stellt der Käufer im Falle jeglichen Schadens auf der Ware einen Schadensprotokoll sicher, damit dieser eine ausreichende Basis für die Geltendmachung einer Reklamation gegenüber dem Beförderer bzw. Hersteller ist.

V. Preis


Der Preislistenpreis für die Ware stellt den Preis ohne Transport dar. Die Preise für Ziegelsteine, Formsteine PORFIX und Betonsteine gelten für vollständige Abnahmen in ganzen Paletten. Für kleinere Mengen berechnen wir einen Manipulationszuschlag in Höhe von 20%. Im Preislistenpreis ist die 20% MWSt. mit eingerechnet mit Abrechnungsmöglichkeit bei berechtigten Personen. Bei Waren, welche als vollständige LKW-Lieferungen geliefert werden, ist der Transport gratis. Bei Waren, bei welchen der Kunde die Lieferung durch Güterverkehrsdienst wählt , werden Transportkosten von Lagerhäusern in Most pri Bratislave zum Lieferungsort zugerechnet, berechnet in gleicher Höhe, wie sie der Beförderer berechnet hat.

VI. Zahlungsbedingungen und Fakturierung

Die Ware liefern wir ausschließlich nach der Bezahlung mit Ausnahme von Sondervereinbarungen. Die Lieferung wird vom Verkäufer mit ordentlichen Steuerbeleg ausgeführt, spätestens innerhalb einer Frist von 7 Tagen ab Erhaltung aller zu dieser Leistung notwendiger Unterlagen (Lieferschein, bestätigt durch den Verkäufer, Berechnung der Transportbeförderers usw.). Die Ware, die dem Käufer geliefert wurde, jedoch von ihm aber nicht bezahlt ist, bleibt das Eigentum des Verkäufers, welcher die unbezahlte Ware jederzeit abholen kann, um sie auf Kosten des Käufers zum Absendungsort abzutransportieren. Der Käufer stimmt zu, dass ihm die Rechnungen durch elektronische Form per E-Mail versendet werden.

Falls sich der Käufer mit Bezahlung der schon gelieferten Ware verspätet, ist der Verkäufer berechtigt dem Käufer Verspätungsgebühren zu berechnen in einer Höhe nach gültigen Vorschriften.

VII. Reklamationen

Bei Warenübernahme bekommt der Käufer einen Lieferschein, dessen Erhalt er auf einer Kopie bestätigt, welche der Beförderer behält und sie unverzüglich an den Verkäufer weiterleitet. Eine Teilbeschädigung der Lieferung berechtigt nicht den Käufer die ganze Lieferung zurückzugeben. Festgestellte Mankos, Schäden oder andere Mängel, die mit der Materiallieferung zusammenhängen, kann der Verkäufer nur in dem Fall anerkennen, wenn sie der Käufer innerhalb von 24 Stunden nach der Warenübernahme mit belegten mit dem Beförderer niedergeschriebenen Schadensprotokoll über das Manko, Schaden oder anderen Mangel geltend macht. Geringe Abweichungen in Farbe und Gewicht, bedingt durch Materialien und Verarbeitungstechnik, können nicht der Gegenstand einer Reklamation sein.

 

VIII Sicherheit und Schutz von persönlichen Daten

Die Informationen und Belehrung über die Rechte im Sinne des § 15 des Gesetzes Nr. 122/2013 der Ges. Slg. zum Schutz personenbezogener Daten.
Im Einklang mit dem Gesetz Nr.22/2004 über Internethandel und mit § 10 Abs. 3 im Gesetz Nr. 122/2013 der Ges. Slg. zum Schutz personenbezogener Daten sind Sie verpflichtet persönliche Daten bereitzustellen im Ausmaß, welchen das Bestellungsformular auf der Webseite von PROFI one www.internetovestavebniny.sk erfordert. Im Einklang mit § 10 Abs. 3 im Gesetz Nr. 122/2013 der Ges. Slg. zum Schutz personenbezogener Daten ist die Gesellschaft PROFI one s.r.o. mit Sitz in Makovického 6, 831 03 Bratislava, Firmen ID-Nr.:45449275 berechtigt sowohl die persönlichen Daten aus dem Registrierungsformular als auch Daten über Einkäufe registrierter Nutzer zu verarbeiten und das während der ganzen Registrierungsdauer im E-Shop www.internetovestavebniny.sk zum Zweck der Nutzerregistrierung, Datenbankführung der registrierten Nutzer, Verarbeitungen der Bestellungen, Informierung der Nutzer über den Stand der Bestellung und Führung von Rechnungsbelägen oder anderen Belägen, die mit der Abfertigung der Bestellung zusammenhängen. Falls Sie die Registrierung im E-Shop www.internetovestavebniny.sk stornieren möchten, reicht es aus, wenn sie ihre Entscheidung schriftlich per E-Mail unter info@internetovestavebniny.sk bekannt geben.

Nach der Stornierung der Registrierung im E-Schop und nach der Beendigung des Verarbeitungszwecks werden Ihre persönlichen Daten unverzüglich gelöscht. Alle mit der Abfertigung der Bestellung zusammenhängende Beläge, die personenbezogene Daten laut der Registrierungsordnung und dem Registrierungsplan beinhalten, ist die Gesellschaft PROFI one spol. s.r.o. verpflichtet 10 Jahre ab Abfertigung der Bestellung aufzubewahren. Die Frist läuft ab 1. Januar des folgenden Jahres nach dem Jahr, im welchen die Abfertigung der Bestellung stattfand. Nach dem Ablauf dieser Frist werden die personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht.

Durch das Klicken im Feld „Ich stimme den Handelsbedingungen zu" im Bestellungsformular und im Einklang mit § 11 Abs. 1 im Gesetz Nr. 122/2013 der Ges. Slg. zum Schutz personenbezogener Daten erteilen Sie der Gesellschaft PROFI one spol. s.r.o. Ihre Zustimmung zur Verarbeitung sowohl personenbezogener Daten aus den Registrierungsformular als auch Daten über die Einkäufe während der ganzen Gültigkeitsdauer der Zustimmung zum Zweck der Versendung von Angeboten zur Gütern und Dienstleistungen und Informationen über verschiede Sonderangebote per Post, E-Mail oder SMS-Nachricht. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen, es reicht aus, wenn sie ihre Entscheidung schriftlich auf der Adresse der Gesellschaft PROFI one spol. s.r.o. bzw. per E-Mail unter info@internetovestavebniny.sk bekannt geben. Nach Beendigung der Gültigkeit dieser Zustimmung, Widerrufung der Zustimmung und Beendigung des Verarbeitungszwecks werden Ihre persönlichen Daten unverzüglich gelöscht.

Die bereitgestellten persönlichen Daten müssen wahrheitsgemäß und aktuell sein. Falls eine Änderung in bereitgestellten persönlichen Daten besteht, sind Sie verpflichtet die Gesellschaft PROFI one spol. s.r.o. über diese per Post unter Adresse der Gesellschaft PROFI one spol. s.r.o. zu informieren, bzw. per E-Mail unter info@internetovestavebniny.sk. Sie nehmen zur Kenntnis, dass die im Bestellungsformular angegebenen persönlichen Angaben den Vermittlern also Subjekten, die unter Vertrag mit der Gesellschaft PROFI one spol. s.r.o. zusammenarbeiten, zur Verfügung gestellt werden, wie Beförderungs- und Speditionsgesellschaften, IT Datenbankverwalter u. Ä. Sie nehmen zur Kenntnis, dass die im Bestellungsformular angegebenen persönlichen Angaben dritten Parteien zur Verfügung gestellt werden und zwar zum Zweck der Unterstützung, Verwaltung und Entwicklung von Informationssystemen und Audit-Durchführung. Sie nehmen zur Kenntnis, dass Ihre Rechte bei Verarbeitung personenbezogener Daten als betreffende Person der § 28 und Gesetz Nr. 122/2013 der Ges. Slg. zum Schutz personenbezogene Daten regelt. Die betreffende Person hat das Recht aufgrund eines schriftlichen Antrags von der Gesellschaft PROFI one spol. s.r.o. Informationen, Abschrift und Korrektur Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, die die Gesellschaft PROFI one spol. s.r.o. verarbeitet.

Der Käufer kann jederzeit seine persönlichen Daten kontrollieren und ändern nach der Anmeldung auf der Webseite www.internetovestavebniny.sk im Teil Profil ändern.

IX. Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben

In Hinsicht zur Wirklichkeit, dass die auf der Webseite angegebenen Informationen von dritten Parteien übernommen werden und daher Inkorrektheiten beinhalten könnten, können wir nicht vorbehaltlos ihren Informationswert garantieren. Wir tragen daher keine Verantwortung für die Schäden, die durch die Verwendung von Informationen aus unserer Webseite entstehen könnten.

 

Benutzername

This website uses cookies. More info